Dein Randezvous mit der Natur

Ein Urlaub bei uns ist für jeden ein unvergessliches Randezvous mit der Natur. Unsere Region hat für Outdoor-Fans viel zu bieten, aber auch Sport-, Kultur-, Ausflugs- und Shoppingmöglichkeiten gibt es viele!

Die Hochrindl – Familienwander- und Skigebiet

Sirnitz befindet sich am Fuße der Hochrindl, einer herrlichen Almlandschaft in den Kärntner Nockbergen. Sie ist still, klar, idyllisch, persönlich. Und sie ist authentisch. Suche das Ursprüngliche, hier wirst du es finden.

Sanfter Tourismus in einer von bodenständiger Almwirtschaft geprägten Landschaft machen den Aufenthalt zu etwas Besonderem. Die Hochrindl (1550 – 2441 Meter Seehöhe) mit ihrer großartigen Natur, ihrem Charme, ihren Menschen, dem Freizeitangebot und dem grandiosen Fernblick ins Kärntnerland ist eine einzigartige Kraftquelle für Körper, Geist und Seele Hier bist du nicht einfach nur Tourist oder Gast, du bist du ein Teil davon! Eine/r von uns.

Alle Infos dazu findest du unter hochrindl.at


Mühlenwanderweg

Ein beliebter Ausflugspunkt ist die letzte Sirnitzer Wassermühle am Widitschbach, die vom Mühlenverein in liebevoller Kleinarbeit restauriert und nachgebaut nun wieder klappert. Für Interessierte gibt es eigene Mahltage samt Führungen.

Von unserem Landgasthof aus führt der 7 km lange Wanderweg zu dieser schönen, alten und funktionstüchtigen Mühle durch die Ortschaften Hofern und Holzern, weiter durch den romantisch gelegenen Mühlgraben, entlang des Widitschbachs. Dann gelangt man zu dieser letzten, von seinerzeit rund fünfzig Sirnitzer Mühlen. Schauvorführungen, wobei das Getreide zu Brotmehl vermahlen wird, gibt es nach Voranmeldung.


Kneipp- und In-Sich-Gehen Weg

In Sirnitz befindet sich neben einem Kneipp- auch der "In-Sich-Gehen-Weg". Er führt dich zu einem ganz beonderen Platz in der Natur und schafft neue Sichtweisen und Gelassenheit für den gestressten Alltag.

Ausgangspunkt ist das Gemeindeamt, danach geht man ein Stück die Hochrindlstraße entlang und nach rund 100 Metern biegt man rechts zu einem romantischen Bach ab. Hier gibt es nun auf einer Länge von zwei Kilometern neun Stationen für die Innere Einkehr.

Länge: 2 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 1-2 Stunden


Naturbadeteich in Sirnitz

Gleich am Ortsanfang, vom Gurktal kommend, in Sirnitz-Frankenberg, befindet sich, idyllisch gelegen, der wunderschöne Naturbadeteich. Er wurde kürzlich  neu gestaltet und bietet alles, was das Herz begehrt!

Neben glasklarem Bergwasser entspannst du auf einer herrlichen Liegewiese mitten in der Natur, die Kinder "pritscheln" auf einem plätschernden Spielplatz der vier Elemente – also Wasser, Erde, Feuer, Luft, hüpfen vom 2-Meterbrett ins Wasser oder betätigen sich sportlich bei Beachvolleyball, Tischtennis oder haben Spaß bei den Rutschen. Das Buffet "Bådewandl" mit seiner sonnigen Terrasse wird von uns, dem Landgasthof Scheiber, betrieben.


Kulturzentrum Schloss Albeck

Die Geschichte des Schlosses Albeck ist eine sehr bewegte und geht bis in 10. Jahrhundert zu den Vorfahren der Heiligen Hemma von Gurk zurück. Urkundlich erwähnt wurde Albeck erstmals 1155. Heute ist dieses liebevoll restaurierte Anwesen das kulturelle Zentrum in der Region. Nationale und internationale Künstler geben sich hier ein Stelldichein. Für seine Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Kabaretts etc. ist das Schloss weit über die Kärntner Grenzen hinaus bekannt.

Seminare und Symposien werden hier ebenso abgehalten wie Feiern und Feste. Besonders interessant ist der inzwischen größte Holzskulpturenpark Europas!


Traumhafte Motorradtouren

Motorradfahrer sind bei uns im Landgasthof Scheiber nicht nur herzlich willkommen, Sirnitz ist ein idealer Ausgangspunkt für wunderbare Bergstrecken, die die Herzen aller Schräglagen-Fans höher schlagen lassen.

Über die Hochrindl gelangt man z.B. nach Ebene Reichenau und unmittelbar danach zur berühmten Nockalmstraße oder du fährst über die Turrach nach Murau und über Friesach und das Gurktal wieder zurück (Porschemuseum auf dem Weg). Weitere herrliche Strecken führen zu den schönsten Kärntner Seen, wie dem Wörther, Faaker, Ossiacher- oder Millstätter See.


FHF Restaurant Betriebs GmbH
GF Stefanie Fritzer
St. Leonhardstraße 2,  9571 Sirnitz